Von innen nach außen - Struss & Claussen

Von innen nach außen - Struss & Claussen

#18 Abgrenzung: wie wir leichter "nein" sagen und für unsere Bedürfnisse einstehen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Oft sagen wir allzu schnell "ja", obwohl wir eigentlich "nein" meinen - sei es, weil wir niemanden enttäuschen, nichts verpassen oder alles richtig machen wollen. Gewisse Grenzen zu setzen ist wichtig für unser Wohlbefinden und wirkt sich sogar positiv auf unsere Beziehungen aus. Ragnhild Struss und Johann Claussen zeigen, wie das auf gesunde und konstruktive Weise geht.

In dieser Folge erfahren Sie …

  • warum es uns oft schwerfällt, "nein" zu sagen und eigene Grenzen zu setzen.
  • wann Ja-Sagen gut ist - und wann weniger gut.
  • wie wir unsere eigenen Bedürfnisse erkennen können und inwiefern das die Voraussetzung für gesunde Abgrenzung ist.
  • welche Typen von Ja-Sagern es gibt.
  • was wir aus negativen Reaktionen unseres Umfelds lernen können.
  • welche Tricks uns beim Nein-Sagen unterstützen.

Zitate aus der Folge

"Wenn ich vor meinem Haus keinen Zaun aufstelle, wissen andere Menschen gar nicht, wo mein Grundstück beginnt. Es kann also jeder eintreten wie beim 'Tag der offenen Tür'."

"Es ist leichter, ein Nein zu formulieren, wenn wir es als Ja gegenüber uns selbst sehen."

"Wir müssen unseren Beziehungen auch zutrauen, dass der andere Mensch uns dabei unterstützt, für uns selbst Sorge zu tragen."

"Manchmal bedeutet Nein-Sagen, dass ein Raum frei wird, den wir erst mal füllen und uns fragen müssen: 'Was mache ich jetzt eigentlich, wenn ich mich auf mich besinne?'"

"Ja-Sagen wird nur dann zum Problem, wenn ich mehr Ressourcen verbrauche, als ich habe."

Weiterführende Artikel

Nein! Wie Sie lernen, Grenzen zu setzen und für sich selbst einzustehen


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

„Es ist das größte Geschenk des Menschen, sich zu reflektieren. Aber dafür hat man natürlich auch nicht immer Zeit.“ – In unserem Podcast nehmen wir uns die Zeit, um über die großen Fragen der Persönlichkeitsentwicklung, Job- und Lebensplanung zu sprechen. Wie entwickelt und formt sich unsere Persönlichkeit? Warum kommen wir mit manchen Menschen gut zurecht, während andere uns regelrecht auf die Palme bringen? Was zeichnet ein erfülltes Leben wirklich aus – und wie können wir die notwendigen Bedingungen hierfür schaffen? Alle drei Wochen treffen sich Ragnhild Struss und Johann Claussen mit Interviewerin Jalée Gheiby zum „Deep Dive“. Viel Spaß und Inspiration beim Anhören!

Feedback gerne an voninnennachaussen@strussundclaussen.de.

von und mit Ragnhild Struss und Johann Claussen

Abonnieren

Follow us